Fachwerksprechstunde des Bürgervereins Witzenhausen

Fachwerkliebhaber und Eigentümer von Fachwerkhäusern, sowie alle Bürgerinnen und Bürger, die sich für die über Jahrhunderte bewährte Fachwerkbauweise interessieren, können auch in diesem Jahr wieder die kostenfreie Fachwerksprechstunde der Bau- und Wohnkultur Witzenhausen e. V. in Anspruch nehmen. Besuchen Sie den Verein im Zukunftsbüro, Kirchstraße 16, im Zentrum der Altstadt von Witzenhausen.

Jeden ersten Montag im Monat wird von 18.00 bis 20.00 Uhr eine Fachwerksprechstunde mit regionalen Experten rund um das Thema Fachwerk und Baubiologie angeboten. Das kostenfreie Angebot ist an alle gerichtet, die bei der werterhaltenden Sanierung, Restaurierung oder Modernisierung historischer Fachwerkbauten Fragen haben, Unsicherheiten klären möchten und den persönlichen Austausch mit Experten und Gleichgesinnten suchen.

  • Montag, 9. Oktober von 18 bis 20 Uhr: Peter K. Wolff, Baubiologe IBN und Dieter Brauch, Fachwerk und Lehm
  • Montag, 6. November von 18 bis 20 Uhr: Jo Mischur zu Fachwerk und Sarah Link zu Sandstein
  • Montag, 4. Dezember von 18 bis 20 Uhr: Peter K. Wolff, Baubiologe IBN und Dieter Brauch, Fachwerk und Lehm

Gastgeberin der Fachwerk Sprechstunden ist Veronika Kühnapfel, Bau- und Wohnkultur Witzenhausen e. V.

Mehr Informationen zum Bürgerverein und dessen Angebote gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar