Zeitschrift Wohnung + Gesundheit

Zeitschrift für Baubiologie und Ökologie vom Institut für Baubiologie und Ökologie Neubeuern (IBN)

Seit 1977 das unabhängige Magazin für Menschen, die gesünder, umweltbewusster und schöner wohnen und leben wollen. Das ideale Forum mit unabhängigen, fachlich fundierten und aktuellen Beiträgen.

Aktuelle Artikel über

  • Baubiologische Architektur
  • Neubau und Sanierung
  • Natürliche Baustoffe
  • Gesundes Raumklima und Haustechnik
  • Energie sparen und regenerative Energiequellen
  • Wohngifte – Schimmel – Elektrosmog
  • Gemeinsam bauen und leben
  • Raumgestaltung und Handwerk
  • Garten und Landschaft
  • Ratschläge für den Alltag

Informationen über

  • Aus- und Weiterbildungsangebote des IBN und anderer Institutionen
  • Bezugsquellen, Produktinformationen und Neuentwicklungen
  • Baubiologische Beratungsstellen IBN
  • Empfehlenswerte Literatur
  • Immobilien- und Stellenanzeigen
  • Standard der Baubiologischen Messtechnik (SBM)
  • Stiftung Baubiologie – Architektur – Umweltmedizin BAU
  • Verband Baubiologie VB

Mehr dazu und zum Abonnement: http://www.baubiologie.de/site/zeitschrift.php

Home, Smart Home

Integration von Smart Meter – Smart Grid – Smart Building/Smart Home

Das Thema „Smart Meter“ polarisiert, hier scheiden sich die Geister: Im Internet z.B. reichen die Webseiten von „Pro Smart Metering“ bis „Stop Smart Meters!“. Industrie und Energieversorger werben dafür, Bürgerinitiativen in vielen Ländern sind skeptisch und sehen den Einsatz kritisch. Die Darstellungen gehen von Glorifizierung bis Verteufelung. Dabei wird oft das „Kind mit dem Bade ausgeschüttet“. Denn umfassende sachliche Aufklärung über die Vorteile und Risiken und vor allem darüber, wie man geschickt die Vorteile nutzen und die Risiken vermeiden kann, sind kaum zu finden.

Den kompletten Artikel sowie weitere Artikel rund um das gesunde Bauen und Wohnen finden Sie in unserer Zeitschrift “Wohnung + Gesundheit” Nr. 148.

via Home, Smart Home — Aktuelles – Institut für Baubiologie + Ökologie IBN.

Mehr als 50 Solarsiedlungen in Nordrhein-Westfalen

In Nordrhein-Westfalen sind mehr als 50 Solarsiedlungen entstanden. Jetzt bietet ein Foto- und Informationsband der „EnergieAgentur.NRW“ einen Überblick über die Siedlungen in 34 Städten und Gemeinden. Auf 200 Seiten werden die Siedlungen mit vielen Informationen und Interviews vorgestellt. Die Solarsiedlungen zeigen: Die beschleunigte Energiewende kommt in den eigenen vier Wänden an.

Das Projekt der 50 Solarsiedlungen setzt auf die Kombination von Energieeinsparung und Nutzung erneuerbaren Energien im Wohnungsbau. Mittlerweile wohnen mehr als 9.000 Menschen in Solarsiedlungen an Rhein und Ruhr. In Nordrhein-Westfalen sind weitere Siedlungen geplant. Das Projekt „100 Klimaschutzsiedlungen in NRW“ zeigt innovative Ansätze für Stadtplanung, Architektur und Haustechnik. Klimaschutz wird in diesen Städten und Dörfern sichtbar und erlebbar.

Die Dokumentation „50 Solarsiedlungen in Nordrhein-Westfalen“ kann bei der „EnergieAgentur.NRW“ unter der Telefonnummer 0209/1672803 kostenfrei bestellt werden.

Quelle: EnergieAgentur.NRW

via Mehr als 50 Solarsiedlungen in Nordrhein-Westfalen — Aktuelles – Institut für Baubiologie + Ökologie IBN.